Neues aus dem Landkreis – 11.10.2021

Der weltweit starke Anstieg von Depressionen und Panikattacken geht auf die Pandemie zurück. Dies haben Studien belegt. Das ist natürlich alarmierend. Auch hier gilt es aufeinander aufzupassen.
Heute haben wir 11 Neuinfektionen. Unsere Inzidenz steigt dadurch leicht auf 47,3 (RKI 48). In unseren Kliniken behandeln wir 11 Personen intensivmedizinisch.
Die Hospitalisierungsrate in Hessen beträgt 1,65 und auf den Intensivstationen Hessens werden 123 Personen behandelt.
Die bundesweite Impfquote (vollständig geimpft) beträgt 65,3 %.
Nach der Auswertung der Daten von 22 Millionen Menschen steht fest, die Impfungen reduzieren das Risiko schwer an Covid-19 zu erkranken um 90%! Ein starkes Argument für eine Impfung!
Zum Schluss noch eine weniger schöne Nachricht des Tages. Experten rechnen damit, dass wir in Deutschland für Gas bis zu 25% mehr ausgeben müssen. Heftig!
Kommen Sie gut durch die neue Woche und bleiben gesund.
Bis morgen.
Ihr Klaus Peter Schellhaas