Neues aus dem Landkreis – 30.09.2021

Die Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten in Deutschland nimmt weiter zu. Das BKA hat am Donnerstag mitgeteilt, dass im Jahr 2020 mehr als 84.800 Polizeikräfte (knapp 4.500 mehr als 2019) gewalttätig angegriffen worden sind. Das ist ein absolutes “No Go”! Ich bin unserer Polizei sehr dankbar und kann die Gewalt nicht verstehen. Wir brauchen eine starke Polizei!
Heute haben wir 28 Neuinfektionen und eine Inzidenz von 60,4. In den Kliniken behandeln wir 11 Personen. Davon 7 Personen intensivmedizinisch und 4 auf der Covid-Normalstation.
Die Hospitalisierungsrate in Hessen steigt auf 2,11. Auf den Intensivstationen Hessens behandeln wir 120 Personen und die Inzidenz in Hessen steigt auf 65,3.
Erstimpfungen haben wir 92.954 und Zweitimpfungen 91.105 durchgeführt. 672 Auffrischungsimpfungen kommen noch dazu.
Heute schließen die Impfzentren endgültig. Wenn auch wiederholt, vielen Dank an alle. Ihr habt Leben gerettet und Menschen vor schwersten Erkrankungen geschützt. Ohne Sie hätten wir die Pandemie nicht so durchgestanden. Seien Sie stolz auf sich!
Ganz beenden wir unsere Impftätigkeit nicht. Ich freue mich, dass es gelungen ist, diese Aufgabe in den nächsten Monaten gemeinsam mit der Stadt Darmstadt und unserem gemeinsamen Gesundheitsamt in Darmstadt weiterführen zu können. Insgesamt werden dort mehrere mobile Impfteams untergebracht.
In einer Studie hat ein Covid-Medikament erste positive Ergebnisse gezeigt. Das Medikament der Fa. Roche hat die Viruslast von klinischen Covid-Patienten deutlich gesenkt.
Bleiben Sie gesund und zuversichtlich und starten dann morgen gut ins Wochenende.
Bis morgen.
Ihr Klaus Peter Schellhaas