Neues aus dem Landkreis – 15.08.2021

Ich muss mal wieder den Ministerpräsidenten aus Bayern Recht geben. In Bezug auf die Ereignisse in Afghanistan spricht er von einer der größten Niederlagen westlicher Politik. Recht hat er!

Wir haben heute 16 Neuinfektionen und damit eine gestiegene Inzidenz von 24,8. Leider haben wir auch einen Todesfall zu beklagen. R.I.P.

Die Klinik in Groß-Umstadt ist wieder Covid frei und in Jugenheim haben wir unsere 2 Covid – Langzeitpatienten.

In unseren Impfzentren in Reinheim und Pfungstadt und durch unser „Impfen vor Ort“ haben wir inzwischen 88.110 Erstimpfungen und 79.801 Zweitimpfungen durchgeführt. Dazurechnen muss man noch die Impfungen der Haus- und Betriebsärzte. Insgesamt ist unsere Impfquote nicht genau zu ermitteln. So erhalten wir z. B. keine Information wieviel Impfungen bei Betriebsärzten gemacht wurden. Ich vermute aber, dass unsere Impfquote mindestens im Durchschnitt liegt.

Laut einem Bericht der „Welt am Sonntag“ meldet das RKI, dass in der Woche vom 2.8. bis 8.8. deutlich weniger Arztpraxen an der Impfkampagne teilgenommen haben als noch zu Beginn. Seit Beginn haben 52.600 Arztpraxen teilgenommen. Vom 2.8. bis 8.8. waren es lt. den Zahlen des RKI nur noch 29.300 Arztpraxen.

Die Inzidenz in Hessen ist stark gestiegen und liegt heute bei 34,1. Darmstadt verschärft die Corona-Regeln. Die Inzidenz ist dort bei fast 50. Es tritt die 1. Stufe des Eskalationskonzeptes in Kraft. Übersetzt bedeutet das, dass in der Innengastronomie und anderen Einrichtungen die 3-G-Regel gilt. Nur Zutritt für Genesene, Geimpfte und Getestete mit Nachweis.

Unser Impfbus ist morgen von 14 – 20 Uhr beim Aldi in Seeheim-Jugenheim. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit vor Ort.

Starten Sie gut in die neue Woche und bleiben gesund und zuversichtlich.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas