Neues aus dem Landkreis – 06.08.2021

Wir haben mit „Ärmel hoch für Kids“ eine neue Impfplattform. Nachdem das Land die rechtlichen Voraussetzungen für das Impfen von 12 bis 15-Jährigen geschaffen hat, bieten wir jetzt in Kooperation mit Kinderärzten Impfungen für diese Altersgruppe an. Vielen Dank an die Kinderärzte, die uns dabei unterstützen und den Eltern und Jugendlichen beratend zur Seite stehen.

Die Impfungen finden in unseren beiden Impfzentren Reinheim und Pfungstadt statt.

Über den Link https://perspektive.ladadi.de/aermel-hoch-4-kids können Sie sich anmelden. Termin kommt dann über SMS! Einfacher geht es nicht!

Heute haben wir 6 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 11,8 (das RKI meldet 11,4).

In unseren Kliniken behandeln wir 3 Personen. 2 auf der Intensivstation in Jugenheim und 1 Person in Groß-Umstadt auf der Covid-Normalstation.

Erstimpfungen haben wir 87.304 und Zweitimpfungen 76.939 in unseren Impfzentren durchgeführt. Die Inzidenz in Hessen ist auf 19,7 gestiegen.

Außerdem hat eine Studie ergeben, dass die Viruslast von geimpften Personen genauso hoch ist wie die von Ungeimpften. Das heißt, Geimpfte sind offenbar doch genauso ansteckend wie Ungeimpfte. Also Masken die AHA-L Regeln sind weiter wichtig.

Zum Schluss die gute Nachricht des Tages.

Bei der Kurzarbeit war im vergangenen Monat der niedrigste Stand seit Februar 2020 zu verzeichnen. Mit 1,06 Millionen Menschen in Kurzarbeit, der niedrigste Stand seit Ausbruch der Pandemie.

Starten Sie gut in das Wochenende und passen weiter aufeinander auf.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas