Neues aus dem Landkreis – 04.08.2021

Heute haben wir 4 Neuinfektionen. Unsere Inzidenz sinkt damit auf 14,8 (das RKI meldet 14,4).

Die Kliniken behandeln 5 Menschen. 2 in Groß-Umstadt auf der Covid-Normalstation und 3 in Jugenheim auf der Intensivstation.

Erstimpfungen haben wir 87.110 und Zweitimpfungen 76.245 durchgeführt.

Unsere Impfteams beim Impfen „vor Ort“ waren heute in Weiterstadt und in Mühltal. Morgen sind wir in Otzberg. Solange wir da draußen noch Menschen erreichen, die bisher nicht geimpft sind, werden wir diese Aktion fortsetzen.

Heute wurde gemeldet, dass man ohne Impfung ein dreifach erhöhtes Infektionsrisiko hat (britische Studie).

Außerdem hat der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein heute gesagt, „Impfen ist Bürgerpflicht“! Da ist was dran.

Auch der Landessportbund (LSB) hat zum Impfen aufgerufen. Auch in den Vereinen würde das die Gemeinschaft und die Wiederaufnahme des Sportbetriebes erleichtern.

Zwei gute Nachrichten zum Schluss:

Deutschland spendet alle zukünftigen AstraZeneca Lieferungen an Entwicklungsländer. Gut und solidarisch!

Die WHO teilt mit, dass die Lambda Virusvariante sich nicht verstärkt ausbreitet.

Bleiben Sie gesund und solidarisch!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas