Neues aus dem Landkreis – 31.07.2021

Seit heute haben wir einen sehr netten Busfahrer im mobilen Impfteam. Natürlich hat der auch ein Bus dabei. Es ist ein Medi-Bus. Extra für unsere Impftour „vor Ort“ bei der DB gemietet. Das macht es allen etwas einfacher und ist auch wetterunabhängiger. Feine Sache.

Heute hatte dieser Bus übrigens Premiere bei Segmüller in Weiterstadt. Wieder haben wir weit über 200 Impfungen vor Ort durchgeführt. Prima!

Heute haben wir 8 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 19,8 (das RKI meldet 18,8).

In unseren beiden Kliniken hat sich nichts verändert. Eine Person in Groß-Umstadt und 3 auf Intensivstation in Jugenheim.

Erstimpfungen melden wir heute 86.678 und Zweitimpfungen 75.529.

Gemeldet wurde heute, dass inzwischen in Deutschland 20 % aller Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren mindestens eine Impfung erhalten haben. Außerdem gibt es die Befürchtung, dass mehrere Zehntausend Menschen in Deutschland an Long Covid erkranken könnten.

Die Anzeichen, dass Coronatests bald kostenpflichtig werden, macht mich etwas nachdenklich. Ich finde es noch immer wichtig, dass Tests flächendeckend und kostenfrei sind. Nur so werden sie auch angenommen. Bei einer höheren Impfquote ist das für mich eher nachvollziehbar.

Kommen Sie gut über den Abend und machen das Beste aus dem durchwachsenen Sonntag.
Bleiben Sie gesund. Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas