Neues aus dem Landkreis – 29.07.2021

Heute hat unser hessischer Gesundheitsminister, Kai Klose, mitgeteilt, dass die Blutkonserven wieder knapp werden und zum Blutspenden aufgerufen. Dem schließe ich mich gerne an. Bitte spenden Sie Blut. Sie retten Leben!

Heute haben wir 13 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 22,2.

Die Kliniken behandeln 4 Personen. 3 in Jugenheim auf der Intensivstation und 1 Person in Groß-Umstadt auf der Covid-Normalstation.

Erstimpfungen haben wir 86.365 und Zweitimpfungen 75.077 durchgeführt.

Mit unseren Impfterminen “vor Ort” haben wir Stand gestern 866 Menschen erreicht. Das finde ich sehr erstaunlich und ist ein schönes Ergebnis.

Damit machen wir weiter. Heute sind wir in Weiterstadt und Groß-Zimmern. Stand eben sind wir auch hier bereits bei mehr als 100 Impfungen. Fein!

Unser Bundesgesundheitsminister, Jens Spahn, bleibt dabei! Wer aus dem Urlaub kommt muss sich bei der Einreise testen lassen. Im Moment offenbar nur die Menschen die nicht geimpft oder genesen sind. Kann ich nicht so ganz verstehen, auch Geimpfte können sich infizieren.

Ein Expertenteam aus Israel hat eine 3. Impfung für über 60-Jährige empfohlen. Israel wird eine dritte Impfung anbieten.

Biontech hat unterdessen eine Zulassung für eine dritte Impfung beantragt und in den USA stagniert die Impfkampagne. Daher haben Google und Facebook eine Impfpflicht für ihre Beschäftigten verordnet, die im Büro arbeiten wollen.

Wer morgen noch nichts vor hat, kann sich morgen in Pfungstadt impfen lassen. Im Impfzentrum und an zwei weiteren Standorten in der Stadt.

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas