Neues aus dem Landkreis – 25.07.2021

Auch die Impfaktion vor Ort in Alsbach-Hähnlein lief gut. Weit über 100 Impfungen wurden durchgeführt. Das erreicht doch mehr Menschen als ich gedacht habe. Das ist schön! Ich bin mal aufkommende Woche gespannt.

Heute haben wir 10 Neuinfektionen. Unsere Inzidenz geht damit zurück auf 23,2 (das RKI meldet 22,5).

In den Kliniken behandeln wir 4 Personen auf der Intensivstation in Jugenheim. Ansonsten sind wir in den Kliniken Covid frei.

Erstimpfungen haben haben wir 85.712 und Zweitimpfungen 73.753 durchgeführt.

Das Impftempo nimmt deutlich ab, aber jede Impfung hilft! Deshalb machen wir auch die Sonderaktionen.

Einige interessante Äußerungen von heute:

Kanzleramtsminister, Helge Braun, hält Einschränkungen für Ungeimpfte für möglich!

Für Ministerpräsident Kretschmann aus Baden-Württemberg ist sogar eine Impflicht denkbar!

Der Bayerische Ministerpräsidenten Söder will die kostenlosen Tests für Impfverweigerer abschaffen.

Kritik an diesen drei Positionen gibt es auf breiter Front!

Unterdessen beschließt die Slowakei Erleichterungen für Geimpfte und in Frankreich gibt es in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz für die Maßnahmen gegen Corona ( dort wurde auch eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen erlassen). Trotzdem gehen dort Tausende auf die Straße. Das gibt noch eine spannende Diskussion bei uns!

Starten Sie gut in die Woche und bleiben zuversichtlich!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas