Neues aus dem Landkreis – 21.07.2021

Seit heute habe ich meinen digitalen Impfpass! Fühlt sich irgendwie gut an!

Heute haben wir 15 Neuinfektionen. Das bedeutet, dass unsere Inzidenz auf 20,8 steigt (das RKI meldet 18,8).

Wie in den letzten Tagen, behandeln wir in Jugenheim 5 Menschen intensivmedizinisch. Ansonsten sind unsere Kliniken Covid frei!

Erstimpfungen haben wir bis heute 84.259 und Zweitimpfungen 72.550 durchgeführt.

Unsere Sonderimpfung in Dieburg war sehr erfolgreich. Mehr als 100 Menschen haben sich heute in Dieburg impfen lassen. Vielen Dank an alle! Weitere Aktionen folgen! Wir werden diese hier auf der Seite natürlich ankündigen.

Unser Gesundheitsminister, Jens Spahn, hat mal seinen Ausblick auf den Herbst gegeben. Er rechnet mit Inzidenzen bis 800. Hoffen wir, dass es nicht Recht behält.

In den Hochwassergebieten steigt die Gefahr von Coronainfektionen und anderen Krankheiten. Es ist wirklich ganz schlimm. Die Hilfsbereitschaft ist sehr hoch, aber das Ausmaß der Zerstörung ebenfalls.

Dazu kommt noch die Meldung des DWD, dass es am Wochenende in Deutschland erneut Starkregen geben könnte. Es ist jetzt nur wichtig, dass wir unsere gesamte Energie auf die Hilfe vor Ort ausrichten. Eine nationale Bewährungsprobe!

Bleiben Sie gesund und passen Sie aufeinander auf!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas