Neues aus dem Landkreis – 12.07.2021

Impfen ist immer noch das große Thema. Fakt ist, Termine können jetzt sehr zeitnah gebucht werden und Sonderimpfaktionen wird es auch geben. Alles ist auf unserer https://perspektive.ladadi.de nachzulesen.

Richtig gut finde ich unsere Impfaktion in Dieburg an der Alfred Delp Schule und der Landrat Gruber Schule. Dort wollen wir am Donnerstag mit einem Mobilen Impfteam die älteren Schülerinnen und Schüler impfen. Das Angebot richtet sich an mindestens 17-Jährige. Verläuft die Aktion gut, werden wir an weiteren Schulen ähnliche Aktionen machen.

Heute haben wir keine Neuinfektion und unsere Inzidenz liegt bei 6,4 (das RKI meldet 5,0).

Aktive Fälle haben wir derzeit 40.

Die Kliniken behandeln 7 Personen intensivmedizinisch in Jugenheim und das Haus in Groß-Umstadt ist Covid frei.

Erstimpfungen haben wir 81.475 und Zweitimpfungen 69.863 durchgeführt.

Seit heute ist in Deutschland zum ersten Mal die Gruppe der komplett Geimpften (42,6 %) größer als die Anzahl der Menschen die noch keinen Piks (41,5 %) bekommen haben. 15,8 % warten noch auf ihre Zweitimpfungen.

Das RKI hat heute mitgeteilt, dass es in Zukunft einen weiteren Eckwert neben der Inzidenz für die Einschätzung der pandemischen Lage in Deutschland geben wird. Die sogenannte Hospitalisationsrate. Dort wird abgebildet wieviel schwere Krankheitsverläufe es gibt.

Richtig so!

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas