Neues aus dem Landkreis – 05.07.2021

Heute dreht sich mal wieder alles um das Impfen. In Hessen nehmen zunehmend mehr Menschen ihren Termin für die Zweitimpfung nicht wahr. Diese Tendenz ist auch bei uns spürbar. Erklären können wir uns das noch nicht.

Heute haben wir keine Neuinfektion damit bleibt unsere Inzidenz bei 7,1.

Die Klinik in Groß-Umstadt ist weiter Covid-frei und in Jugenheim behandeln wir immer noch 9 Personen intensivmedizinisch.

Insgesamt haben wir inzwischen 145.013 Impfungen durchgeführt. Erstimpfungen sind es 80.195 und Zweitimpfungen 64.818.

Im Angesicht der ansteckenden Delta-Variante fordert unsere Bundeskanzlerin eine Impfquote von 80%. Ich hätte nichts dagegen. Dafür braucht es noch viel Überzeugungsarbeit!

In den letzten Tagen gab es viele Sonderimpfaktionen. In Groß-Gerau gab es nur verhaltenen Zuspruch. In der Wetterau wurde die Aktion sehr gut angenommen.

Eine unserer Sonderimpfaktionen startet am Donnerstag, den 8.7. in Pfungstadt. In der Zeit von 15:00 bis 22:00 Uhr. Es braucht keinen Termin. Alle können kommen. Verimpft wird Johnson&Johnson.

Einzige Bitte: Druckt Euch vorher die Unterlagen aus. Die gibt es auf unserer https://perspektive.ladadi.de

Übrigens plant die Bundesregierung keine Strafen für Menschen, die ihren Impftermin nicht wahrnehmen.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas