Neues aus dem Landkreis – 02.07.2021

Es gibt einfach keine Ruhe beim impfen.

Die Stiko hat gestern eine neue Empfehlung herausgegeben. Die Kreuzimpfung -also erst AstraZeneca und dann ein mRNA Impfstoff- soll das wirksamste Mittel im Kampf gegen die Delta-Variante sein! Alle die mit AstraZeneca geimpft wurden, sollen jetzt ihre Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna erhalten. Das hört sich einfach an und wäre ausreichend mRNA Impfstoff vorhanden, auch gut zu machen. Allerdings sieht die Wirklichkeit etwas anders aus. Trotzdem ziehen hier alle an einem Strang und wir wollen das gemeinsam mit dem Land Hessen möglich machen. Jeder gibt sein Bestes!

Heute haben wir 9 Neuinfektionen. Damit steigt unsere Inzidenz auf 5,7 ( das RKI meldet den gleichen Wert).

Gestern hatten wir einen Todesfall. R.I.P.

In den Klinken haben sie die Patientenzahlen nicht verändert. In Jugenheim behandeln wir 9 Menschen intensivmedizinisch und Groß-Umstadt ist Corona-frei.

Insgesamt haben wir in unseren Impfzentren 142.202 Impfungen durchgeführt. Darunter sind 79.587 Erstimpfungen und 62.615 Zweitimpfungen.

Auf Mallorca ist die Inzidenz auf 90 geklettert. Urlauber und Hoteliers sind in Sorge.

Unser Kanzleramtsminister Helge Braun rechnet nicht mit einem weiteren Lockdown im Herbst. Ich weiß zwar nicht, woher er seine Infos hat, aber gefallen würde mir das schon auch!

Die Tage durften wir lesen, dass die Gastronomie händeringend Personal sucht. Heute meldet Fraport, dass dort weiterer Personalbedarf besteht. Viele Firmen stellen wieder Personal ein. Das ist ein gutes Zeichen.

Starten Sie gut ins Wochenende.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas