Neues aus dem Landkreis – 16.06.2021

Nach aktuellen Studien ist für die meisten Menschen der Klimawandel mit das wichtigste Thema der nächsten Jahre. Auch hier kann jeder etwas dazu beitragen! Die Bundesregierung hat heute 8 Milliarden Euro für unterschiedliche Projekte im Bereich Klimaschutz bereitgestellt. Richtig so!

Heute haben wir 2 Neuinfektionen. Dadurch sinkt unsere Inzidenz auf 9,1 ( RKI meldet ebenfalls 9,1).

Die Klinik in Groß-Umstadt ist weiterhin Covid frei. In Jugenheim behandeln wir 10 Menschen intensivmedizinisch.

Inzwischen haben wir 122.032 Impfungen durchgeführt. Davon sind 75.171 Erstimpfungen und 46.861 Zweitimpfungen.

Eine gute Nachricht kam heute aus Wiesbaden. Wir erhalten 7.000 Dosen AstraZeneca zusätzlich zu den sonstigen Lieferungen. Ein herzliches Dankeschön dafür. Das hilft uns sehr und gleicht auch die Bilanz fast aus!

Der digitale Impfpass kann inzwischen in etwa 50% der Arztpraxen ausgestellt werden. Schrittweise werden das immer mehr. In den beiden Impfzentren sind wir im Verlauf dieser Woche soweit das digitale Dokument auszustellen.

Heute tagen die Gesundheitsminister*innen der Länder. Auch der Zeitpunkt der Schließung unserer Impfzentren ist dort erneut Thema. Bayern und andere Bundesländer wollen frühestens am 31.12.2021 schließen und erstmal die Entwicklung im Herbst abwarten. Das ist klug!

Das soll es für heute gewesen sein. Haben Sie einen schönen Feierabend und passen weiter aufeinander auf.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas