Neues aus dem Landkreis – 06.06.2021

Heute ist UNESCO-Welterbetag! Unsere Grube Messel wurde 1995 als erste Weltnaturerbestätte Deutschlands in die UNESCO Welterbeliste eingetragen. Die heutige Grube mit ihrem beeindruckenden Besucherzentrum ist ein einzigartiges “Fenster” in die Erdgeschichte. Der Blick reicht 48 Millionen Jahre zurück. Und das bei uns im Landkreis!

Zu verdanken haben wir das engagierten Menschen, die damals verhindert haben, dass aus der Grube eine Mülldeponie wurde. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Heute haben wir 14 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 29,5 ( das RKI meldet 27,9).

Unsere Kliniken behandeln heute 15 Menschen. In Groß-Umstadt 1 Person auf der Covidstation und 1 Person auf der Intensivstation. In Jugenheim behandeln wir 13 Personen intensivmedizinisch.

Insgesamt haben wir bisher 109.349 Impfungen durchgeführt. 73.614 Erstimpfungen und 35.735 Zweitimpfungen.

Beim Thema Impfen ist eine aktuelle Umfrage interessant. Diese hat ergeben, dass bei jungen Menschen die Impfbereitschaft sehr hoch ist. Nur 15 % der 16 bis 26 Jährigen würde sich danach nicht impfen lassen.

Man kann ja über den Britischen Premier Boris Johnson denken wie man will, aber seine letzte Initiative zur Impfung der gesamten Weltbevölkerung war richtig gut. Boris Johnson hat gefordert bis Ende 2022 die gesamte Weltbevölkerung zu impfen. Richtig und solidarisch!

Zur Info: weltweit sind erst 11,36 % einmal und 5,8% vollständig geimpft!

Starten Sie gut in die neue Woche, bleiben gesund und weiter besonnen.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas