Neues aus dem Landkreis – 29.05.2021

Morgen ist Landratswahl! Ich möchte Sie bitten, Euer Wahlrecht zu nutzen und wählen zu gehen.

Jede Stimme ist Legitimation für die nächsten sechs Jahre. Schulen, ÖPNV, Gesundheit, Klima, Glasfaser und Vieles mehr sind Themen, die im Landkreis bearbeitet werden. Bitte geben Sie Ihre Stimme ab. Bei schönem Wetter einen kleinen Spaziergang zum Wahllokal und kurz ein Kreuz gemacht. Geht flott und es tut auch nicht weh. Also, bitte gehen Sie wählen!

Wir haben heute 22 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 37,9 (das RKI meldet 35,6).

Unsere Klinken behandeln 18 Personen. In Groß-Umstadt 3 auf der Covidstation und 2 auf der Intensivstation. In Jugenheim behandeln wir 13 Personen intensivmedizinisch.

Erstimpfungen haben wir inzwischen 72.497 und Zweitimpfungen 28.336 durchgeführt.

Glückwunsch an die Kolleg*innen in den Impfzentren, die 100.000 Grenze ist geknackt!

Dazu passt die Nachricht, dass Hessens Haus- und Fachärzte inzwischen etwa 1 Million Menschen geimpft haben. Gut, es geht voran!

Außerdem sind Krankenhausbesuche bei uns wieder möglich. Auch das eine zutiefst menschliche Lockerung!

Vietnam meldet eine neue Variante des Corona-Virus. Sie soll hochinfektiös sein. Hier die Erinnerung an meinen gestrigen Post. Die Impfstoffe der zweiten Generation könnten noch dieses Jahr kommen und sie sollen wirksamer sein. Also, erstmal keine Panik!

Trotzdem wird daran deutlich, wir sind noch nicht „safe“! AHA-L Regeln einhalten hilft!

Genießen Sie das sonnige Wochenende und bleiben solidarisch und gesund!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas