Neues aus dem Landkreis – 18.05.2021

Heute haben wir -seit langem- wieder eine Inzidenz kleiner 50. Ob das so bleibt und wir nach 5 Tagen in Folge <50 bleiben ist offen. Dann kämen wir in Stufe 2 und weitere Erleichterungen wären möglich. Wir sind auf dem richtigen Weg und das zählt!

Heute haben wir 17 Neuinfektionen und unsere Inzidenz sinkt damit auf 49,7.

In unseren Kliniken behandeln wir heute 16 Menschen. In Groß-Umstadt 3 Personen auf der Covidstation und 13 Personen auf der Intensivstation in Jugenheim.

Erstimpfungen haben wir 67.035 und Zweitimpfungen 19.938 durchgeführt.

Unsere Bundeskanzlerin fasst die derzeitige Situation folgendermaßen zusammen: „Wir sind auf einem guten Weg, aber das rettende Ufer haben wir noch nicht erreicht“. Sehe ich auch so!

Heute hat die Stiko eine Impfempfehlung für Schwangere mit einem erhöhten Risiko für schwere Krankheitsverläufe gegeben. Also keine generelle Empfehlung für Schwangere!

Biontech aus Marburg kann seine Produktion an diesem Standort weiter ausbauen. Die Behörden haben „grünes Licht“ gegeben.

Außerdem will unser Gesundheitsminister die Fälschung von Impfpässen als Straftatbestand behandeln. Richtig!

Bleiben Sie gesund und passen auf sich und andere auf.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas