Neues aus dem Landkreis – 12.05.2021

Die Nachricht des Tages kommt aus Wiesbaden. Das Coronakabinett hat da wirklich was Bemerkenswertes aus dem Hut gezaubert und das meine ich positiv! Ein Stufenplan der nachvollziehbar ist und für Sicherheit sorgt.

Die Einzelheiten sind so vielfältig, dass sie diesen Post sprengen würden, aber es ist ein großer Schritt in Richtung neue „Normalität“.

Außengastronomie, Sport u.v.m. wird greifbar. Wir werden auf unserer https://perspektive.ladadi.de berichten sobald alle Details geklärt sind.

Heute haben wir 27 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 77,6.

Unsere Klinik in Groß-Umstadt behandelt heute 5 Personen und in Jugenheim behandeln wir 15 Personen intensivmedizinisch.

Erstimpfungen haben wir 63.610 und Zweitimpfungen 17.290 durchgeführt.

Einen weiteren Todesfall muss ich heute melden. R.I.P.

Noch zwei Nachrichten des Tages:

Der digitale Impfpass wird kommen. Die App soll „CovPass“ heißen. Der gute alte Gelbe wird aber weiter gültig bleiben. Außerdem beteiligt sich jetzt auch Frankreich am Europäischen Impfpass. Sehr gut!

Das Bundeskabinett hat heute die Eckpunkte für ein „Demokratiefördergesetz“ beschlossen. Ich halte das für wichtig. Wir müssen unsere Demokratie schützen und alles dafür tun dafür zu werben.

Genießen Sie den Feiertag und bleiben Sie zuversichtlich und gesund.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas