Neues aus dem Landkreis – 01.05.2021

Auf den Tanz in den Mai mussten wir leider dieses Jahr noch einmal verzichten. Ich bin sicher, nächstes Jahr wird es wieder möglich sein.

Aber der 1. Mai ist mehr. Er ist Tag der Arbeit und damit ein wichtiger Tag für Gewerkschaften und Arbeitnehmer. Es ist noch immer wichtig für das Recht auf Arbeit und gerechte Bezahlung diesen Tag zu begehen. Viele waren bei Kundgebungen unterwegs und zwar ohne Gewalt und Auseinandersetzungen. Gut so!

Heute haben wir 58 Neuinfektionen und eine Inzidenz von 110,8.

Unsere Klinik in Groß-Umstadt behandelt heute 8 Personen auf der Covidstation und 1 Person auf der Intensivstation. In Jugenheim im Zapi behandeln wir 15 Personen intensivmedizinisch.

Erstimpfungen haben wir 52.979 und Zweitimpfungen 16.030 durchgeführt.

Hessen holt beim Impfen auf. Hessen kann seine Impfquote deutlich steigern. Gut so!

Insgesamt sind inzwischen 22 Millionen Deutsche mindestens einmal geimpft. Gut so!

Indien erhält Hilfe aus Deutschland. Heute ist ein Airbus der Luftwaffe mit u. a. 120 Beatmungsgeräten in Indien gelandet. Das ist internationale Solidarität. Gut so!

Papst Franziskus hat im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie einen Gebetsmarathon eingeläutet. Hier wird nicht nur für das Ende der Pandemie, sondern auch für die Menschen, die besonders von Corona betroffen sind, gebetet. Danke dafür!

Haben Sie einen schönen Sonntag und bleiben Sie besonnen.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas