Neues aus dem Landkreis – 29.04.2021

Heute haben wir 58 Neuinfektionen. Unsere Inzidenz sinkt damit auf 109,5.

Die Klinik in Groß-Umstadt behandelt heute 11 Personen auf der Covidstation und 1 Person auf der Intensivstation. Die Jugenheimer Klinik behandelt 15 Menschen intensivmedizinisch.

Erstimpfungen haben wir 50.357 und Zweitimpfungen 15.966 durchgeführt.

Gestern war der 1. Tag an dem in Deutschland mehr als 1.000.000 Impfungen durchgeführt wurden. Wir haben heute am Nachmittag eine Grafik zum Verlauf der Todesfälle im Landkreis gepostet. Daraus ist klar abzulesen, dass die Impfstrategie, also die Priorisierung der vulnerablen, älteren Menschen bei den Impfungen, zu einem sehr deutlichen Rückgang der Todesfälle durch Corona führte.

Heute ist Welttanztag. Tanzen ist für viele Menschen ein wesentlicher Inhalt Ihres Lebens. Tanzen ist gesund und ein fundamentaler Bestandteil unserer Kultur. Lasst uns diesen Welttanztag mit der Hoffnung verbinden, dass Tanzen sehr sehr bald wieder möglich wird. Tanzen ist mehr als Bewegung. Tanzen ist Gefühl, ist Ausdruck und Kommunikation! Tanzen ist ein Kulturgut und Tanzen bringt Menschen zusammen. Tanzen vermittelt Lebensfreude, ist international und braucht keine Sprache. Tanzen ist weltumspannend und Menschen, die zusammen tanzen führen keinen Krieg.

Die gute Nachricht zum Schluss.

Biontech hofft sehr bald die Zulassung für einen Impfstoff zu erhalten der für ältere Kinder ab 12 Jahren zugelassen werden kann. In einem zweiten Schritt auch für jüngere. Ich drücke uns allen die Daumen, dass dies sehr schnell geht.

Kommen Sie gut durch die Nacht und bleiben Sie gesund.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas