Neues aus dem Landkreis – 17.04.2021

Heute war mein erster Tag im Garten. Der letzte Frost hat doch noch größere Schäden verursacht. Schade. Habe mein Wildbienenhotel gut unterbracht. Die kleinen Obstbäume blühen und die Pfingstrosen bahnen sich ihren Weg. Insgesamt ist das Frühjahr immer wie ein kleines Wunder. Die ersten Blüten und natürlich die ersten Hummeln und Insekten. Einfach schön. Aufbruch!

Heute haben wir 84 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 126,6.

Die bundesweite Inzidenz liegt bei 160,7.

Die Zahl der Verstorbenen liegt unverändert bei 290. Unsere Klinik in Groß-Umstadt behandelt heute 2 Personen auf der Covidstation und 3 auf der Intensivstation. Im Jugenheimer ZAPI behandeln wir 14 Personen intensivmedizinisch. Insgesamt ist die Situation im Versorgungsgebiet 6 (Südhessen) auf den Intensivstation sehr angespannt.

Erstimpfungen haben wir 36.026 und Zweitimpfungen 14.941 durchgeführt.

Heute haben mehrere große Unternehmen, so z. B. RWE gemeldet, dass sie bereit sind ihre Mitarbeiter und in einem 2. Schritt deren Familien zu impfen. Voraussetzung dafür ist, dass man Impfstoff erhält. Da würde ich sofort mitmachen!

Zwei Nachrichten des Tages:

Brandenburg und Köln haben gemeldet, dass sie Ausgangssperren einführen werden. In Stuttgart und Dresden meldet die Polizei, dass trotz Verboten in beiden Städten eine angespannte Stimmung sei. Großaufgebote von Polizei sind vor Ort.

Zum Schluss die gute Nachricht. Ich persönlich finde es prima. Gernot Hassknecht aus der „Heute Show“, in Pfungstadt besser bekannt als Hajo Heist, steigt in die Kommunalpolitik ein und wird Stadtrat von Pfungstadt. Anpacken will er! Gut so!

Genießen Sie den Sonntag, bleiben Sie solidarisch und gesund!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas