Neues aus dem Landkreis – 31.03.2021

Heute haben wir 57 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 120,2. Die Inzidenz bei uns bleibt stabil.

Leider muss ich erneut einen Todesfall melden. R.I.P.

In GU behandeln wir heute 8 Personen auf der Covid-Normalstation. Die Intensivstation behandelt dort 2 Personen. Im Zapi in JU behandeln wir 11 Menschen intensivmedizinisch.

Erstimpfungen haben wir 23.334 und Zweitimpfungen 10.772 durchgeführt.

Beim Thema Impfungen ist wichtig, dass das Land heute mitgeteilt hat, die Impftermine finden wie geplant statt. Die Impfungen sollen mit Biontech und Moderna durchgeführt werden.

Dieburg und der Landkreis bereiten sich auf das “Freitesten” vor. Wichtig: Mitte April legen wir los. Beginnen wollen wir mit Außengastronomie und Einzelhandel.

Toll, wie die Stadt Dieburg sich hier engagiert und Verantwortung übernimmt. Weitere Infos unter https://perspektive.ladadi.de.

Weitere Infos kommen jetzt täglich.
Am 19.4 soll es mit Antigen-Selbsttests an Schulen losgehen. Zweimal wöchentlich können sich Schülerinnen und Schüler und alle anderen an Schulen tätigen testen lassen. Gut so!

Bleiben Sie zuversichtlich und solidarisch!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas