Neues aus dem Landkreis – 01.04.2021

Heute beginnen die Osterferien. Viele von uns haben sich das anders vorgestellt. Ich habe heute unserer Kanzlerin zugehört. Sie hat uns gebeten “ruhig” Ostern zu feiern. Genauso werden wir das machen. Ein gutes Buch, schönes Wetter, ab und zu was leckeres Kochen und die christliche Botschaft des Osterfestes nachspüren. Zeit zum Durchatmen! Es wird uns guttun.

In den Ferien werden wir uns das Infektionsgeschehen genau betrachten. Wir werden sicher die notwendigen Entscheidungen treffen, sollten die wesentlichen Parameter in die falsche Richtung gehen.

Heute haben wir 86 Neuinfektionen und damit steigt unsere Inzidenz auf 126,2.

Die Kliniken in GU und JU behandeln 23 Patienten. In GU 9 auf der Covidnormalstation und 2 auf Intensiv. In JU befinden sich 12 Personen in intensivmedizinischer Behandlung.

Erstimpfungen haben wir 23604 und Zweitimpfungen 11399 durchgeführt.

Übrigens gehen inzwischen fast 90 % aller Neuinfektionen in Deutschland auf die britische Variante zurück.

Alle Lehrer und das Schulpersonal können sich inzwischen auf dem Terminportal des Landes einen Impftermin besorgen. Nach Ostern beginnt bei uns die Testung an Schulen. Bei uns ist es freiwillig in anderen Bundesländern Pflicht. Mal sehen, ob das so bleibt.

Jetzt wünsche ich Ihnen ein schönes Osterfest. Machen Sie es sich – im Rahmen der Möglichkeiten – schön und passen Sie weiter auf sich und andere auf.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas