Neues aus dem Landkreis – 06.03.2021

Wir feiern heute zwei Geburtstage. Die Maus; diese wunderbare Maus wird schon fünfzig!

Außerdem wir unser Covid – Stab ein Jahr alt.

Die Maus ist heute so schlumpfig wie am ersten Tag und wir hätten am. 6. 3. 2020 nicht gedacht, dass wir mal Geburtstag feiern. Haben uns heute Mittag kurz zusammengeschaltet und nachgespürt. Abertausende e-Mails und fast genauso viele Aufgaben sind dazu gekommen. Langweilig war es uns nicht einmal. Auch hier nochmal eine herzliche Gratulation und ein dickes Dankeschön an die Maus und KollegInnen aus dem Stab.

Wir haben heute 22 Neuinfektionen. Damit sinkt unsere Inzidenz auf 56,1. Es ist traurig, dass erneut eine Person verstorben ist. R.I.F.

Die Kliniken behandeln heute 22 Menschen. Auf der Covid-Station in GU werden 10 Personen behandelt und auf der dortigen Intensivstation 2 Personen. Die Intensivstation in JU behandelt 10 Menschen.

Erstimpfungen haben 10684 und Zweitimpfungen 3954 durchgeführt.

Die Selbsttests bei den großen Discountern waren heute binnen kürzester Zeit ausverkauft. Nachschub soll kommen melden sie.

Wir haben heute die Schnelltestungen weiter vorbereitet. Wir werden diese Aufgabe zunächst auf mehreren Schultern verteilen und hoffen, dass Berlin noch am Wochenende dafür die rechtlichen Voraussetzungen schafft

Die gute Nachricht wie immer zum Schluss. Unsere Bienen in Hessen haben etwa 17% mehr Lebens- und Nahrungsraum. In dem Umfang ist die Fläche der Blühstreifen in Hessen gewachsen. Das ist sehr wichtig und gut!

Habt einen schönen Abend und einen entspannten Sonntag. Bitte vergesst – trotz aller Lockerungsdiskussionen – nicht die AHA Regeln.

Bleiben Sie gesund und solidarisch.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas