Neues aus dem Landkreis – 24.02.2021

Wir sind aber auch an einem entscheidenden Punkt angelangt und da braucht es viel Kommunikation. Impfen, Testen, Impfcenter, Klinik und den Alltag mit seinen ganzen Fragen. Mimimi liegt mir fern, aber atemlos ist es im Augenblick schon.

Heute sind es 34 Neuinfektionen und damit steigt unsere Inzidenz auf 66,8. Eine Person ist verstorben. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie damit 248 Menschen verstorben. R.I.P.

In den Kliniken behandeln wir 20 Menschen. 6 auf der Covidstation in GU und 14 auf der Intensivstation in JU.

Erstimpfungen haben wir 6856 und Zweitimpfungen 2992 durchgeführt.

Schade ist, dass der Vorschlag von unserem Gesundheitsminister Spahn zu den Schnelltest verworfen wurde. Heute wurde wohl auch nochmal die Finanzierungsfrage aufgeworfen. Wir brauchen da unbedingt eine Klärung!

Unser Finanzminister ist sehr zuversichtlich: „Wir sitzen im Sommer im Biergarten!“ Wie schön wäre das!

Und die richtig gute Nachricht zuletzt. Das Land Hessen plant Lockerungen losgelöst von der Inzidenz. Richtig!

Bleiben Sie gesund und solidarisch!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas