Neues aus dem Landkreis – 15.02.2021

Was ein merkwürdiger Rosenmontag! Trotzdem, auch heute nochmal ein Dankeschön an die große närrische Familie im Landkreis. Ihr habt dafür gesorgt, dass die Fastnacht auch in Tagen von Covid lebt. Heute hole ich mir meine ersten Heringe in Nieder-Ramstadt ab. Heringe an Rosenmontag. Corona macht’s möglich! „So what!“

Heute haben wir 20 Neuinfektionen und somit eine Inzidenz von 49.

Die Kliniken behandeln heute 21 Personen. 16 auf Intensiv in Jugenheim und 2 auf der Intensivstation in Groß-Umstadt. 3 Menschen befinden sich auf der Covidstation in Groß-Umstadt.

Erstimpfungen haben wir 4559 und Zweitimpfungen 2756 durchgeführt.

Die Grenzschließungen zu Tschechien und Österreich haben ja zu lebhaften Diskussionen geführt. Wenn ich allerdings heute lese, dass allein in 30 Stunden 5000 Fahrzeuge wegen Coronaverstößen abgewiesen wurden, komme ich doch ein wenig ins Grübeln!

Bayerpharma hat heute erklärt, dass möglicherweise schon dieses Jahr Impfstoff ausgeliefert werden könnte. Bayer hat mit Curevac einen Vertrag geschlossen und produziert in großem Umfang Impfstoff. Alleine in 2022 will Bayer 160 Millionen Dosen ausliefern. Gut!

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas