Neues aus dem Landkreis – 29.01.2021

Heute haben wir 68 Neuinfektionen und eine Inzidenz von 92,0! Leider sind 5 Menschen verstorben. Seit Beginn der Pandemie sind bei uns inzwischen 198 Menschen verstorben. R.I.P.

Die Kliniken behandeln heute 43 Personen. In Groß-Umstadt 22 auf der Covidstation und 3 auf der Intensivstation. Die Klinik in Jugenheim behandelt 18 Menschen auf der Intensivstation.

Interessante Nachrichten gab es heute zum Thema Impfen und Impfstoffe.
Deutschland stoppt die Einreise aus Ländern, die stark von Virusmutationen betroffen sind. Das sind Groß-Britannien, Irland, Portugal, Brasilien, Südafrika, Lesotho und Estwani.

Die EU hat eine Ausfuhrgenehmigungspflicht für Impfstoff beschlossen. Das bedeutet, dass alle Impfstoffhersteller die Verträge mit Drittstaaten haben, sich vor der Ausfuhr eine Genehmigung bei der EU holen müssen. Damit hat man Kontrolle!

Heute hat die Europäische Zulassungsbehörde (EMA) den Impfstoff von AstraZeneca zugelassen.

Daten über Sicherheit und Wirksamkeit werden weiter ausgewertet. Gut!

Bleiben Sie gesund!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas