Neues aus dem Landkreis – 12.01.2021

Heute haben wir 37 Neuinfektionen mit einer Inzidenz von 130,9! Seit Beginn der Pandemie sind es damit 6158 Infektionen, wovon 5229 als gesund gelten. Traurig ist, dass ich weitere 5 Todesfälle melden muss. Mit oder an Corona Verstorbene seit Beginn sind es heute 142. R.I.P.

Die Kliniken behandeln heute 41 Patienten. 20 auf der Covidstation und 3 auf der Intensivstation in Groß-Umstadt sowie 18 auf Intensivstation in Jugenheim.

Geimpft sind Stand heute 1904 Menschen im Landkreis.

Der Beginn der Terminvergabe für das Impfen verlief holprig. Dennoch rate ich, es weiter zu versuchen. Auch das wird sich einpendeln.

Ein paar Meldungen des Tages:
Die Südafrikanische Corona-Mutation wurde erstmals in Deutschland nachgewiesen. Ich hoffe, wir können sie eingrenzen.

Gut ist, der dritte Impfstoff ist auf dem Weg!
Für AstraZenecas Impfstoff ist in Europa die Zulassung beantragt worden. Ende Januar kann diese vorliegen. Das wäre gut und wichtig, weil dieser Impfstoff sehr einfach zu handhaben ist!

Und Achtung:
Ministerpräsident Söder „orakelt“ heute über Impfpflicht beim Pflegepersonal und ein Heimbetreiber aus Hessen macht es deutlich cleverer! Er bietet seinen Pflegekräften, die sich impfen lassen, eine Flasche Eierlikör als Prämie an. Das ist mal wirklich „innovativ“!

Jetzt passen Sie auf sich und andere auf, halten Sie schön Abstand und bleiben Sie gesund!
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas