Neues aus dem Landkreis – 05.01.2021

Es sind weitgehende und einschneidende Maßnahmen, die heute beschlossen wurden. Vier Annahmen liegen der Verlängerung des Lockdowns (bis mindestens 31.01.21!) und der Verschärfung der Kontaktbeschränkungen zugrunde:

  1. Das Infektionsgeschehen wird sich bis März nicht wesentlich abschwächen!
  2. Ein spürbarer Effekt durch das Impfen wird erst eintreten sobald auch jüngere Menschen geimpft werden (wann das möglich ist, kann niemand im Augenblick seriös vorhersagen).
  3. Die Mutation des Virus (siehe Süd-England) macht allen große Sorgen.
  4. Die Datenlage ist nach Weihnachten und Silvester noch immer nicht verlässlich! Das RKI geht von aussagekräftigen Zahlen ab dem 17. Januar aus.

Konkret bedeutet das, die Schulen und Kitas bleiben zu. Notbetreuung wird angeboten. Es dürfen sich nur zwei Menschen aus unterschiedlichen Haushalten treffen. Ab einer Inzidenz von 200 gilt ein Radius von maximal 15 Kilometer, in dem man sich bewegen darf.

Morgen tagt beim Land Hessen das „Corona“-Kabinett. Ich gehe davon aus, dass dann auch Klärungen zu Detailfragen kommen. Zunächst müssen wir das abwarten. Ich gehe aber davon aus, dass Hessen diese Berliner Einigung übernehmen wird. Einzelheiten für Schulen zu Notbetreuung und weiteren Fragen werden im Laufe der Woche kommen.

Thema Impfen:
Heute hat uns das Land wissen lassen, dass alle über 80 Jährige angeschrieben werden. In diesem Schreiben wird erklärt, wie man einen Impftermine erhalten kann. Das ist gut! Wir haben gestern unsere letzten Dosen Impfstoff verbraucht. Wir warten auf die nächste Lieferung! Diese soll erst nächste Woche kommen.

Unsere Zahlen von heute:
Wir haben 18 Neuinfektionen und damit eine Inzidenz von 133,3! Aktive Infektionen sind es etwa 730 und traurigerweise sind 6 Menschen verstorben (insgesamt 114) R.I.P.

In den Kliniken behandeln wir 50 Menschen. In Groß-Umstadt befinden sich 28 Personen auf der Covid-Station und 4 auf Intensiv. In Jugenheim auf Intensivstation sind es 18 Menschen.

Alle Informationen tagesaktuell finden Sie auch auf https://perspektive.ladadi.de/aktuelles/coronavirus/

Kommen Sie gut durch die Nacht und bleiben Sie gesund.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas