Neues aus dem Landkreis – 01.01.2021

Es war das ruhigste Silvester seit langem! Ich danke Ihnen allen dafür, dass Sie so solidarisch und rücksichtsvoll waren. Wie eigentlich schon das ganze Jahr über!

Heute sind es 88 Neuinfektionen bei einer Inzidenz von 139. In unseren Krankenhäusern behandeln wir 46 Personen. 27 auf der Covidstation und 2 auf der Intensivstation in Groß-Umstadt. In Jugenheim behandeln wir 17 Menschen auf der Intensivstation. Hoffen wir, dass sich der leichte Rückgang bei den Patientenzahlen fortsetzt.

Heute hat das Land gemeldet, dass die großen Impfzentren in den Städten am 19. Januar öffnen. Für uns und den ganzen südhessische Raum ist das Darmstadt. Dort werden auch Termine für Menschen aus dem Landkreis vergeben.

Die Terminvergabe beginnt am 12. Januar. Das geht über Telefon 116117. Dort wurde das Callcenter personell sehr verstärkt. Also alle über 80 Jährigen die noch mobil sind können versuchen dort einen Termin zu bekommen. Ich drücke die Daumen!

Inzwischen haben sich mehrere Bundesländer zum Lockdown geäußert. Es ist davon auszugehen, dass er über den 10.01. verlängert wird.

Bleiben Sie gesund und solidarisch. Passen Sie weiter aufeinander auf und halten Sie Abstand ohne die Nähe zu verlieren.
Bis morgen.

Ihr Klaus Peter Schellhaas